Kinder und Jugendliche

Mit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention durch den Deutschen Bundestag  ist die Konvention in Deutschland am 26.03.2009 geltendes Recht geworden und bindet alle öffentlichen Träger in ihren Entscheidungen. Insbesondere wird in Art. 7 der Konvention auf die Rechte behinderter Kinder hingewiesen. Die Vertragsstaaten haben alle erforderlichen Maßnahmen zu treffen, um zu gewährleisten, dass Kinder mit Behinderungen gleichberechtigt mit allen Kindern sämtliche Menschenrechte und Grundfreiheiten genießen können. Bei allen Maßnahmen, die Kinder mit Behinderungen betreffen, ist das Wohl des Kindes ein Gesichtspunkt, der vorrangig zu berücksichtigen ist.

Ein wesentlicher Schritt , um Chancengleichheit und Gleichberechtigung aller Kinder zu erzielen, ist der Weg hin zu einem inklusiven Bildungssystem.